Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; SubHeading has a deprecated constructor in /var/www/vhosts/hmue-aktuell.de/httpdocs/wp-content/plugins/subheading/subheading.php on line 13
Tag der offenen Tür in der Bioenergieanlage Jühnde am 18.6. – HMÜ aktuell
Das erste Dorf in Deutschland, das Strom und Wärme eigenständig regenerativ erzeugt

Tag der offenen Tür in der Bioenergieanlage Jühnde am 18.6.

wsaUnser Dorf Jühnde ist das erste Dorf in Deutschland, das Strom und Wärme eigenständig regenerativ erzeugt. Grundlage des weltweit beachteten Erfolges war die vor zehn Jahren von Bürgerinnen und Bürgern gegründete Genossenschaft „Bioenergiedorf Jühnde eG“. Die Idee des Bioenergiedorfes kam durch das IZNE der Universität Göttingen: eigenständige Stromerzeugung und Wärmeversorgung eines ganzen Dorfes konnte so als Pilotprojekt, mit Fördermitteln der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. entstehen, um anderen Dörfern zu zeigen, dass eine Umstellung erfolgreich sein kann! Wir haben gezeigt, es ist möglich! Mittlerweile gibt es mehr als 140 Bioenergiedörfer in Deutschland. Das 10-jährige Bestehen der Genossenschaft und das aktuelle Repowering-Projekt „Jühnde – Bioenergiedorf 2.0“ gibt Anlass für einen Tag der offenen Tür am 18. Juni um 10.30 Uhr.

Programm
• ab 10.30 Uhr Grußworte von Jürgen Trittin (Mitglied des Bundestages), Bernhard Reuter (Landrat Landkreis Göttingen) und Reinhard Schermann (ehem. Landrat Landkreis Göttingen)
• 12.00/12.30/13.00/13.30/14.00/ 14.30/15.00 Uhr Führungen über die Bioenergieanlage
• 12.30/13.30/14.30/15.30 Uhr Filme über das Bioenergiedorf • 12.00/13.00/14.00/15.00 Uhr Präsentationen: Bioenergiedörfer/ Bioenergiedorf 2.0/Flexibilität
• 12.00/12.45/13.30/14.15/15.00/ 15.45 Uhr Trecker-Fahrten mit Kuhstallbesichtigung
• 16.30 Uhr Löschangriff der Feuerwehr im Fahrsilo
• Landwirtschaftliche Maschinenausstellung/ Ausstellung Elektro-Autos

Nutzen Sie Möglichkeit, sich die neue Technik von „Jühnde Bioenergiedorf 2.0“ zur flexiblen, bedarfsorientierten Fahrweise anzuschauen und genießen Sie einen interessanten Tag in Jühnde.Für das leibliche Wohl sorgt Karsten Schätze und sein Team vom Landhotel zur Krone mit Getränken und Würstchen. Der Förderverein bietet Kaffee und hausgebackenen Kuchen.Wir freuen uns auf Ihren Besuch! www.bioenergiedorf.de