„Schnapp(s)“ dir den Doktor Eisenbart

Hann. Münden Marketing stellt neue Souvenirs vor

Hann. Münden ist mit seiner Altstadt und den schönen Fachwerkhäusern sicherlich eines der schönsten Städtchen Deutschlands. Dies finden nicht nur die Mitarbeiter der Hann. Münden Marketing GmbH, sondern auch die Designerin Claudia C. Spoerlein der Firma desvario aus Wehrheim.

Die gebürtige Schweizerin designt seit vielen Jahren Geschenkartikel, die das lokalpatriotische Herz höher schlagen lassen. Seit diesem Jahr nun auch für Hann. Münden. „Die Auswahl ist mir angesichts der extrem vielen Sehenswürdigkeiten nicht leicht gefallen“, sagt Spoer­lein, „so viele Attraktionen hat manch größere Stadt nicht.“

Spoerlein gestaltet eine Skyline von Städten, indem sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten nebeneinander arrangiert und dadurch eine Basis der Veredelungsmöglichkeiten ebnet. Das war diesmal jedoch nicht ganz so einfach.


Hann. Mündens Sehenswürdigkeiten auf Glas
Schließlich hat sie die Qual der Wahl getroffen: Rathaus, die historische Werrabrücke und das Welfenschloss in der Silhouette zieren die neuen Hann. Münden Souvenirs. Der Weserstein durfte ebenso wenig fehlen wie Doktor Eisenbart, die Tillyschanze, der Hagelturm, die St. Blasius-Kirche und einige Fachwerkhäuser der Altstadt.
„Es gäbe noch vieles mehr, was unbedingt drauf müsste, aber dann würde der Platz einfach nicht reichen. Deshalb laden wir alle herzlich nach Hann. Münden ein, um bei einer Altstadtführung die restlichen Sehenswürdigkeiten zu entdecken“, sagt Matthias Biroth.

Teemischung nach Doktor Eisenbart
Die neuen Souvenirs eignen sich sowohl als Andenken aus dem Urlaub als auch als Gastgeschenk. Es gibt sie als Kühlschrankmagnete, Kaffeetassen und Frühstücksbrettchen, zwei schöne Likeurzylinder aus satiniertem Glas runden das neue Shopangebot der Tourist-Information ab. Daneben können die Schreibwaren auch bei Schreib-Chic und Herzel erworben werden.

Des Weiteren hat die Hann. Münden Marketing GmbH in Zusammenarbeit mit der Tee- und Weinhandlung Beuermann eine Doktor-Eisenbart-Mischung kreiert, die ebenfalls in der Tourist-Information und in der Tee- und Weinhandlung angeboten wird.
Souvenirs gewinnen
Mit etwas Glück können Sie jeweils eins von drei Sets gewinnen: entweder ein Likeurzylinder-Set, eine Hann. Münden-Tasse mit Eisenbart-Tee oder ein Brettchen-Set mit Magneten und Kugelschreiber.

Und so geht’s: Entweder auf Facebook unter: https://www.facebook.com/hmmgmbh oder senden Sie eine E-Mail mit dem Stichwort Gewinnspiel an: info@hann.muenden-marketing.de. Einsendeschluss ist der 31. März 2019.