Außergewöhnliches Naturdenkmal im Nationalen GeoPark Kyffhäuser

Sagenhafte Anhydrithöhle: Babarossahohle

Im Norden Thüringens, im Nationalen GeoPark Kyffhäuser, liegt die sagenumwobene Barbarossahöhle – eines der außergewöhnlichsten Naturdenkmäler Europas. Sie wurde am 20. Dezember 1865 zufällig von Bergleuten bei der Suche nach Kupferschiefer entdeckt und bereits zwei Wochen später für Besucher freigegeben. Die Barbarossahöhle ist eine von weltweit nur zwei existierenden Schauhöhlen im Anhydritgestein und damit eine absolute geologische Rarität.
Auf der rund 800 m langen spannenden Entdeckungsreise durch das 15.000 m² große Naturwunder erlebt man mit allen Sinnen Erdgeschichte und  erfährt gleichzeitig  viel  Interessantes über Kaiser Friedrich I. Barbarossa sowie über die alte Sage, die sich um ihn rankt.
Riesige, weitgespannte Hohlräume und interessante Gesteinsstrukturen wie Alabaster und Schlangengips  faszinieren die Besucher ebenso wie die zahlreichen kristallklaren, blaugrün schimmernden Seen mit ihren eindrucksvollen Deckenspiegelungen.

Von den Decken und Wänden wachsen skurril gebogene Gipslappen herab, die an zum Trocknen aufgehängte Felle oder Häute erinnern. Beeindruckend ist auch das vielschichtige, nahezu ungeheure Farbenspiel weißen bis grauen Gesteins. Es sind insbesondere die verschiedenen Maserungen und Zeichnungen, wie z.B. „Gipsperlen“, „Schlangengips“ und „Alabasteraugen“, die dem Gestein ein wahrhaft exotisches Aussehen verleihen.
… und so ganz nebenbei ist immer der Hauch der Geschichte zu spüren,  denn hier tief im Schoße des Kyffhäusers lebt er fort – der Mythos Barbarossa – der Glaube an den verzauberten Kaiser Friedrich I., der der Welt Frieden und Eintracht stiften wird, sobald keine Raben mehr um den Berg fliegen. Auf Wunsch gibt‘ s sogar eine Audienz mit Barbarossa an seinem steinernen Thron im „Tanzsaal“, durch den im Laufe der Jahrhunderte sein roter Bart gewachsen sein soll…
Neben dem Naturerlebnis des Höhlenbesuches gibt es auch vielfältige Kulturerlebnisse. Der weit gespannte „Tanzsaal“ bietet eine atemberaubende Atmosphäre für Konzerte, Theateraufführungen, Lesungen und Hochzeiten. Ja, wer den „Bund fürs Leben“ schließen möchte, kann das mystischen Naturwunders nutzen, um den Traum von einer zauberhaften Hochzeit wahr werden zu lassen.
Barbarossahöhle Rottleben
Mühlen 6, OT Rottleben
99707 Kyffhäuserland
Tel.: 03 46 71 / 5 45 0
Fax: 03 46 71 / 5 45 14
service@hoehle.de
www.hoehle.de