Eisenbarth-Festspiele in Oberviechtach

Patenstadt Oberviechtach

rdBürgermeister Harald Wegener besuchte vergangene Woche gemeinsam mit seiner Gattin als Ehrengast des diesjährigen Festspiels die Patenstadt Oberviechtach. Deren Stadtoberhaupt Heinz Weigl, (li.i. Bild) freute sich, dass sein Kollege extra zur Freitagsaufführung aus Hann. Münden angereist war, um die Neuinszenierung gemeinsam auch mit einigen mitgereisten Spielern vom Theater im Packhof anzuschauen. An fünf verschiedenen Spielstationen wurden die Gäste begrü.t. Festspielleiter Martin Zimmermann und Bürgermeister Wegener zeigten im Nachgespräch großes Interesse daran, die beiden Spielorte gegenseitig zu bewerben. Eine der Ideen war es dabei, die jeweils eigene Darbietung vom Eisenbart(h)-Spiel in der jeweiligen anderen Patenstadt aufführen zu können, um dem Könner seiner Zeit, unserem Doktor Eisenbart(h), zur verdienten überregionalen Strahlkraft zu verhelfen.