Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Macht Geld glücklich?

Jeder kennt das Sprichwort „Geld alleine macht nicht glücklich, wie schön wäre es beispielsweise, sich alles leisten zu können, was man will?

Keine finanziellen Probleme mehr zu haben und einfach das Leben in allen Zügen genießen zu können, ohne auf das Geld zu achten?

Die Chancen das für uns alle passiert,ist genauso hoch wie das ich jemals Bungee-Jumping von einer Brücke machen werde. Nämlich eher weniger.

Aber seien wir mal ehrlich, es gibt genug Gründe warum Geld alleine nicht glücklich macht.


  1. Wohin mit dem ganzen Geld?
  2. Manche Dinge kann man nicht mit Geld kaufen
  3. Erinnerungen und Momente

Wohin mit dem ganzen Geld?

Kurzfristig macht Geld Spaß…klar! Aber wie sieht es auf lange Sicht aus? Alles ist abbezahlt und du hast dir schon alle deine Wünsche erfüllt und es ist noch kein Jahr vergangen. Was machst du dann? Wenn du längere Zeit davon profitieren möchtest, musst du investieren. Investier in die eigenen Kinder, wohltätige Zwecke oder Freunde, dann gehst du meistens nicht leer aus, weil du Zuneigung, Zufriedenheit, Glück und am aller wichtigsten Erinnerungen geschenkt bekommst.

Manche Dinge kann man nicht mit Geld kaufen

Du kannst dir Spaß kaufen und auch viele Türen öffnen sich für dich mehr als für andere, aber kann man das mit den Erinnerungen und Momenten aus der Kindheit vergleichen, wo man kein Geld hatte? DAS sind die Momente im Leben, die uns zu der Person machen, die wir später sind.

Genauso wie Liebe. Viele sagen man kann sich Liebe kaufen, aber diejenigen haben dann noch nie wahre Liebe erlebt. Man kann sich Zuneigung kaufen, aber ob die ehrlich ist merkst du erst, wenn es ernst wird und sich Zeiten ändern.

Erinnerungen und Momente

Weißt du noch Früher, wo man sich einen Ast abgefreut hat, wenn Oma einem 1 D Mark gegeben hat und man mit einer ganz dicken Hose alle seine Freunde auf eine „Schnucke-Tüte“, bei dem Lädchen um die Ecke, eingeladen hat oder wo man abends ganz still und heimlich über den Zaun vom Freibad geklettert ist, um eine kleine Runde zu schwimmen? Von den Partynächten wollen wir gar nicht anfangen…aber seien wir ehrlich solche Erinnerungen und Momente kann man sich nicht kaufen, die muss man einfach erleben.


Was für ein Fazit schließt ihr daraus und was ist eure Meinung zu dem Thema?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.