Kinder aufgepasst! Ostern ohne Langeweile

Ferienprogramm bietet Action und Abenteuer

Bei der Ferienaktion „Tribute der Nacht“ sind Jugendliche dem Bösewicht Präsident Snow auf der Spur. Nur als Team können sie ihn besiegen. Foto: pixabay

Die Schulen in Hann. Münden haben vom 8. bis 23. April Sendepause. In den Osterferien haben die Schüler die Möglichkeit, ihre freie Zeit mit spannenden Aktionen und Erlebnisse zu verbringen.

Das Kinder- und Jugendbüro hat ein abwechslungsreiches Programm erstellt. Das Highlight des Programms ist die „Tribute der Nacht“, ein Rollenspiel, das in der Nacht stattfindet.

Neue Sportarten kennenlernen
Die Veranstaltung Open Sports bietet Jugendlichen ab 14 Jahren viel Raum für Bewegung. Jeden letzten Freitag des Monats können sie von 20.30 bis 22 Uhr in der Sporthalle des Grotefend-Gymnasiums neue Sportarten ausprobieren. Mitbringen müssen sie dafür nur Sportkleidung und Hallenschuhe. Die Teilnahme ist kosten­­los.

Dem Täter auf der Spur
Rätselfans sollten sich Samstag, 23. März, frei halten. Von 10 bis 19 Uhr findet dann in Göttingens Innenstadt das Krimispiel statt. Junge Detektive ermitteln im Team in einem mysteriösen Kriminalfall, suchen nach Zeugen und dem Täter. Teilnehmen an dem Detektivspiel können Jugendliche ab 13 Jahren. Die Teilnahme kostet 5 Euro, darin sind Fahrt- und Verpflegungskosten enthalten.


Ferienbetreuung für Grundschulkinder
„Jetzt wird’s bunt“ lautet das Motto des Kinder- und Jugendbüros für das Grundschul-Ferienprogramm. Kinder im Grund-
schulalter können in den Osterferien vom 8. bis 23. April basteln, toben, backen und auf spannenden Ausflügen neue Erfahrungen sammeln. Die Betreuung findet montags bis freitags von 8 bis 15.30 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 15 Euro pro Kind, darin enthalten sind Verpflegungs- und Ausflugs-
kosten.

Gerichte aus allen Küchen der Welt
Auf eine kulinarische Osterferien-Reise geht’s für Hann. Mündener Kids ab 8 Jahren. In einem Kochkurs lernen sie, wie Gerichte aus verschiedenen Küchen dieser Welt zubereitet werden. Anschließend dürfen alle Köstlichkeiten ausschnabuliert werden. Angeheizt wird montags bis donnerstags um 8 Uhr. Die Teilnahme am Kochkurs kostet 40 Euro, darin sind die Materialkosten enthalten. Das Kochstudio schließt um 13 Uhr.

Nächtliche Geheimission in Gieboldehausen
Die Revolution gegen den grausamen Herrscher Snow startet am 26. April in Gieboldehausen. Er hat die Hauptstadt Capitol in seiner Gewalt und soll gestürzt werden. „Tribute der Nacht“ heißt die Ferienaktion, bei denen Kids ab 13 Jahren zu Superhelden werden. Die Mission startet um 19 Uhr. Die Ausrüstung besteht aus festen Schuhen, wetterfester Kleidung, Rucksack, Getränken und einer Taschenlampe mit Ersatzbatterien. Gegen 1 Uhr sollte der Bösewicht besiegt sein. Mehr Infos zu den Aktionen erfahren Interessierte unter Tel. 05541-75 299.