„Mach‘s nochmal, Martin!“

Kabarett mit Wolfgang Bayer am 4. Juni um 19.30 Uhr

Kurz vor dem großen Reformationsjubiläum 2017 kehrt Martin Luther inkognito für ein Jahr auf die Erde und auf eine württembergische Pfarrstelle zurück. Er will sehen, was aus seiner evangelischen Kirche geworden ist und was alles wieder zu reformieren wäre. Wie wird es ihm ergehen in einer Welt mit Fernsehen, Internet, Facebook und Twitter und in einer Kirche mit unzähligen Arbeitszweigen und Gremien? Lassen Sie sich z.B. von ihm erzählen, wie er Dienstbesprechungen erlebt und überlebt, wie eine Reformation auf Twitter stattfindet und was der Luther 2016 von Katholiken hält (und noch vieles mehr). Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Samstag, 4. Juni, 19.30 Uhr St. Blasius-Kirche Mach‘s nochmal, Martin! – Ein Reformator kehrt zurück, Kabarettveranstaltung mit Pfarrer Wolfgang Bayer