Hörspielserie geht in die nächste Runde

Gruselkrimi Gordon Black

Der New Yorker Rechtsanwalt Gordon Black geht wieder auf Geisterjagd. Im März begannen die Aufnahmen zu den neuen Hörspiel-Folgen, in denen es Titelfigur Black und seine Assistentin Hanako Kamara erneut mit übermächtigen Dämonen zu tun kriegen. Diesmal kämpfen sie gegen Graf Dracula und sogar den Teufel persönlich. Medienproduzent Sven Schreivogel, der auch Regie führt, hat sich zweier Romanvorlagen des inzwischen verstorbenen Autors Horst Weymar Hübner angenommen. Die Hörspielfassungen stammen aus der Feder des Göttinger Autors Florian Hilleberg. Neben Robert Missler als Gordon Black, Tanja Dohse als Hanako Kamara und Wolf Frass als Erzähler werden unter anderem auch Kornelia Boje als englische Lady und Christian Ewald als deren Butler zu hören sein. Ende April wird nach jetzigem Zeitplan alles im Kasten sein. Veröffentlicht werden die Produktionen im November bzw. Dezember unter Schreivogels neuem Hörspiel-Label Saphir Tonart im Vertrieb der Firma Delta Music.