Herzogin Elisabeth lädt in den frauenORT Hann. Münden

Geburtstagsveranstaltung

Seit 2011 findet im frauenORT Hann. Münden anlässlich des Geburtstages der Herzogin Elisabeth (1510-1558) jedes Jahr eine besondere Veranstaltung statt. Mit dabei: Stadtführerin Sabine Lohmann führt durch das Gemach zum Weißen Ross, als Herzogin Sidonia im Renaissancekostüm. Ariane Trapp im Kostüm der Herzogin Elisabeth mischt sich während der Veranstaltung mit ihrer Kammerfrau Marie Anne Langefeld unter ihr „Volk“.
Die Schüler Jörn Hellwig und Jonas Schulze zeigen den im Geschichtswettbewerb 2017 ausgezeichneten Film „Elisabeth – eine Herzogin die Geschichte schrieb“. Das Duo Heike Catalan und Natalia Walter präsentieren eine Geburtstags-Musik für Violine und Piano im Rittersaal und zum Abschluss der Veranstaltung wird es einen Stehempfang mit Landwein, Brot und Käse in den Räumlichkeiten oder im Schlosshof geben. Initiiert und begleitet wird die Veranstaltung durch die städtische Gleichstellungsbeauftragte Julia Bytom, Diakonin Susanne Rieke-Scharrer und die Museumsleiterin Martina Krug.
Freitag, 25. August, 17.00 Uhr
Kosten: 10 €

Weitere Veranstaltungen
Luther-Talk
17. August, 19.30 Uhr,
Rathaus, Hann. Münden
„Luther und die Obrigkeit“
mit Bürgermeister Harald Wegener und Kommisarin Susanne Pflüger.
Orgelsommer in St. Blasius
Der Orgelsommer in St. Blasius geht weiter, jeweils am Samstag um 16.00 Uhr. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, am Ausgang erbitten wir eine Kollekte.
5. August Orgelkonzert
Seeun Oh, Hamburg
12. August Orgelkonzert
Erika Reischle-Schedler,
Göttingen
19. August Orgelkonzert
für Kinder – und Erwachsene
„Immer Ärger mit Martin Luther“ von Christiane Michel-Ostertun, Fidelis Winefeld (Hann. Münden), Sprecherin Detlef Renneberg, Orgel