Erlebnisregion Hann. Münden stellt sich vor!

Marketing GmbH veröffentlicht neuen Urlaubsplaner

Der neue Urlaubsplaner für die Erlebnisregion Hann. Münden ist erschienen. Druckfrisch liegt er in den Regalen der Tourist-Information im historischen Rathaus aus und wird in Kürze auch in den darin vertretenen Hotels verfügbar sein. Der Urlaubsplaner gibt Inte­ressenten einen Überblick über Hotels, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Privatzimmer, Cam­pingplätze und Jugendherbergen in der Region Hann. Münden. Ergänzt wird die
DIN A4 große Broschüre mit Pauschalangeboten, Tagespro­grammen für Gruppen sowie Angeboten für Radler und Wande­rer.
Hann. Mündener Gastgeber, für die der Fremdenverkehrsbeitrag gilt, hatten zum ersten Mal die Möglichkeit, sich im Urlaubs­planer kostenlos zu präsentieren. „Von vielen Hoteliers und Vermietern wurde dieses Angebot auch gerne genutzt“, sagt Matthias Biroth, Manager für Tourismus- und Stadtmarketing bei der Hann. Münden Marketing GmbH. „Wir freuen uns, unseren potentiellen Gästen eine ansprechende Vielfalt an Unterkünften präsentieren zu können. Hier ist für Jeden etwas dabei!“

Nächste Ausgabe schon in Arbeit
Wer noch nicht in der Broschüre vertreten ist, kann sich für die Ausgabe für 2020 noch bei der Tourist-Info melden. „Erfreulich wäre es, zukünftig mehr Vermieter aus Dransfeld und Adelebsen mit an Bord zu haben, um das gesamte geogra­fische Gebiet der Erlebnisre­gion Hann. Münden abzubilden.“ sagt Biroth.

Gastroführer kommt im Frühjahr
Als zusätzlichen Service für Interessenten und Gäste vor Ort will die Hann. Münden Marketing GmbH im Frühjahr einen eigenständigen Gastronomieführer herausgeben. „Mit Gastronomen, mit denen wir in den letzten Jahren schon zusammengearbeitet haben, haben wir bereits Kontakt aufgenommen. Alle Weiteren werden in Kürze von uns hören.“ erzählt Biroth.

Den Urlaubsplaner erhalten Interessenten nicht nur in der Hann. Mündener Tourist Information, sondern auch online als Download auf: www.hann.muenden-erlebnis
region.de.