Kunstaustellung am Sonnabend den 09. 01. um 15 Uhr

Durch die Kunst vereinigt

Presse_Skulpt Jugendliche Flüchtlinge aus Afghanistan und Eritrea haben an unseren dreitägigen Arttherapie Seminaren „Variabilie“ teilgenommen und kurz vor Jahresende folgt noch eine Jugendgruppe aus Syrien.

Die bisherigen Ergebnisse haben uns überrascht, sie haben ein hohes Niveau.  Es entstanden farbenfrohe abstrakte Bilder und interessante variable Holzteile. 

Wir werden die Werke zusammen mit den Ergebnissen deutscher und russischer (folgt von 4. bis 6. Januar) Kursteilnehmer zeigen.
Hier die Fotoreportage:
mit deutschen Teilnehmern –  http://www.galerie-dreiklang.de/aktuell_2015/VHSH-Variab-Nov.html
aus Afghanistan – http://www.galerie-dreiklang.de/aktuell_2015/Variab-Afganistan_De-ohne.html
aus Eritrea – http://www.galerie-dreiklang.de/aktuell_2015/Variab-Eritrea-De.html
Die Fotos mit den Jugendlichen dürfen wir erst veröffentlichen, wenn die Vormünder die Erlaubnis erteilt haben. 

Presse-Bilder

Die Eröffnung erfolgt mit einer musikalischen Überraschung der Sängerin Zarah Amin. 

In der Anlage sind drei Beispiele von den Bildern: Deutschland, Eritrea,  Afghanistan und ein paar variable Holzteile

Eintritt ist frei.
Spenden sind willkommen.
Die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung unter 05541 955636.
Sonnabend den 09. 01. um 15:00 Uhr
in der Galerie Dreiklang, Hann. Münden