27. September mit verkaufsoffenem Sonntag

Auf zum goldenen Mündener Bauernmarkt

titelthema_201509_26Am Sonntag, 27. September ist der Bauernmarkt in Hann. Münden zwischen 11:00 und 19:00 Uhr ein Forum für die regionale Direktvermarktung
und den Naturschutz vor Ort. Produkte aus der lokalen Landwirtschaft wie Wurstwaren, Kuh-, Schafs- und Ziegenkäse, frischgebackenes Brot,
Honig, verschiedenste Gemüsesorten, Obst und Marmelade bis hin zu Wein, Obstsaft, Bier und Likör laden die Besucher ein, an den herbstlich
geschmückten Ständen des Bauernmarktes zu verweilen, zu probieren, mitzumachen und zu kaufen.

Einen Hauch herbstliches Landleben zaubert der überregional beliebte Mündener Bauernmarkt ins Altstadtflair am Sonntag, den 27. September, der von der Werbegemeinschaft Mündener Gilde e.V. und der Stadt Hann. Münden zwischen 11:00 und 19:00 Uhr präsentiert wird. Sehnsüchtig warten die Besucher dem Termin entgegen, wenn sich über 90 Marktstände aus der Region vorstellen. Direktvermarkter, Händler, heimische Gastronomie, Handwerker, Kunsthandwerker und Naturschutzverbände aus der Region mit reich gedeckten “Tischen“ die Produkte der lokalen Landwirtschaft wie Wurstwaren, Käse, Brot, Senf, Honig, Gemüse, Obst, herbstliche Blumensträuße, Dekoartikel, Gartenzubehör und Ideen zur Gartengestaltung, eine Vielzahl von Angeboten handgearbeiteter Produkte sowie weitere Spezialitäten von Weinen, Säften, selbstgemachten Marmeladen und Wildprodukten bis hin zum Mündener Brauhaus-Bier anbieten. Das kulinarische Angebot auf den Plätzen und in den Gaststätten reicht vom Wildgulasch, Brauhausfetzen, Eintopf, Kartoffelpuffer, Räucherfisch, Fladenbrote und Zwiebelkuchen bis zu den süßen Spezialitäten wie den Frankfurter Kranz und dem Eis aus Schafsmilch. Für junge Besucher gibt es ein Streicheltiergehege, Ponyreiten und in der Schmiede können die Besucher mal dem Handwerker über die Schulter schauen und vielleicht auch selbst mal selbst ein Eisen ins Feuer legen.

Jorinde Märgeflunkel erzählt Geschichten für Kinder: 14:00 Uhr – Die Bremer Stadtmusikanten, 15:00 Uhr – Von der klugen Else und den dummen Leuten, 16:00 Uhr – Fabeln aus aller Welt.

Verkaufsoffener Sonntag von 13.00 und 18.00 Uhr in den Innenstadtgeschäften

Flanieren Sie in einer bunten und leuchtenden Atmosphäre, die Ihr Einkaufserlebnis zu einem Highlight machen wird. Hann. Münden bietet mit über 100 Fachgeschäften die Plattform für Shoppingfans. Ob Mode, Schuhe, Schmuck, Sportliches, Dekoration oder Kunst – lernen Sie Hann. Münden als attraktive Stadt kennen! Mal mit der ganzen Familie bummeln gehen, in aller Ruhe Schnäppchen jagen. Kompetenz und Freundlichkeit unserer Einzelhändler, Qualität und Service am Kunden in einer angenehmen Atmosphäre lassen den alltäglichen Stress vergessen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Sonntagseinkauf in Hann. Münden! Bürgermeister Harald Wegener und der Gilde-Vorstand werden um 11.00 Uhr am Rathaus den Bauernmarkt eröffnen. Wir freuen uns Sie als Besucher verwöhnen zu dürfen! Kostenfreie Parkplätze am Sonntag sind für Besucher von nah und fern vorhanden.