Aktiv im Ruhestand

Fit und mobil für eine neue Aufgabe

Samstag, 1. Mai 2019 9.00–13.00 Uhr

Kirchplatz, Hann. Münden

Nachhilfeunterricht geben – ob ehrenamtlich oder gegen Bezahlung, sein Wissen weiterzugeben, macht Spaß und hilft Schülern. Kontakte können über Schulen (Schwarzes Brett) oder durch Aushang in Supermärkten geknüpft werden.
Das Berufsleben in den Ruhestand integrieren. Unter www.rentarentner.de finden sich Jobangebote für Ruheständler, von Gartenarbeit bis Schwimmlehrer.

Einmal im Rampenlicht stehen – Bei Film- und TV-Aufnahmen werden oft Komparsen im Seniorenalter gesucht. Macht Spaß und sichert meist ein schönes Honorar (www.komparsen-gesucht.de).

Ehrenamtliche Helfer sind überall begehrt. Auskunft gibt es meist im Rathaus Ihrer Gemeinde oder bei Hilfsorganisationen wie Caritas oder DRK.