Abendliche Andacht

In diesem Jahr wird die abendliche Andacht am Buß- und Bettag am Mittwoch, den 16. November, um 19:00 Uhr in der St. Blasius-Kirche von dem Flötenkreis der Stadtkirchengemeinde und dem Konzertchor St. Blasius musikalisch gestaltet.

Es werden im Wechsel mit Textlesungen Chorsätze aus dem Oratorium „Elias“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy erklingen; vielen noch in guter Erinnerung durch die Aufführung des „Elias“ in St. Blasius im vergangenen Jahr. Vom Chor wird das bekannte Doppelquartett „Denn er hat seinen Engeln befohlen…“ zu hören sein, das mit seinem bildhaften Gesang und seiner milden, leichten Schönheit zu den berührendsten Eindrücken des „Elias“ gehört.
Der „Elias“ gehört zu den bedeutendsten Oratorien des Romantikers Mendelssohn-Bartholdy. Die Geschichte des biblischen Propheten Elias wird von Mendelssohn-Bartholdy in fast dramatischer Weise intoniert und gilt als Höhepunkt seines Schaffens.