Ein Tag für die ganze Familie mit verkaufsoffenem Sonntag

7. Mündener Kindertag am 5. August

Verkaufsoffene Geschäfte Spiel und Spaß für die Kinder in der gesamten Hann. Mündener Innenstadt und ein kunterbuntes Programm locken am 5. August von 11 bis 18 Uhr Groß und Klein in die Dreiflüssestadt.
Die Mündener Gilde e.V., Einzelhändler, Vereine und Institutionen waren seit Wochen fleißig und haben ein tolles Angebot auf die Beine gestellt. Die Besucher dürfen sich auf verkaufsoffene Ladengeschäfte, Spaß, Spiel, Sport und die Vorstellung zahlreicher Vereine verknüpft mit der Förderung von Kreativität, Wissbegierde und Bewegung freuen.
Alle Attraktionen für Kinder sind kostenfrei. Ob Geschicklichkeitsspiele, Bastelaktionen, Musikalisches, Water-Walking-Ball, Babylouland, eine spannende Stadtführung, Schaufensterbemalen, Kinderschminken, Hüpfburg, Kinder,- Jugend-und Laufräder mit Sicherheitstraining, Kinderlesungen, Soccer Cage, Headis, Laser Games, Stockbrot, Fährten lesen, Verleih von aktuellen Spielen, Ausstellungen, Glücksrad, Straßenmalerei, Forschertisch, Torwandschießen, Fußball-Dribbelwettbewerb, Apfelsaft selber machen, Kinderflohmarkt, Kinderdisco, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm u.v.m. Ein toller Tag ganz im Zeichen der Kinder mit vielen Mitmachaktionen für die ganze Familie.
Ein Highlight an diesem Tag wird die Band „Herr Müller und seine Gitarre“ sein, die für musikalische Unterhaltung sorgen wird und sowohl großen als auch kleinen Gästen viel Freude bereitet.
Der Kindertag hat sich als regional beliebte Veranstaltung etabliert und setzt jedes Mal Impulse für mehr Miteinander und Gemeinschaft. Kinder und deren Familien sollen aktiv leben, Freude und Spaß teilen, vom Alltag abschalten und gemeinsam Zeit verbringen.