Jubiläumsangebote bei Ihrem Augenoptik-Meisterbetrieb

41 Jahre „Die Brille“ in Hann. Münden

brille
Warum sind wir in Hann. Münden? Birgit Hagen, Inh. von “Die Brille“, und ihr Mann Joachim Rieche: “Als gebürtige Mündenerin hat es sich für mich angeboten, hier zu bleiben und das Geschäft meines Vater zu übernehmen. Seit 1999 arbeite ich mit im Betrieb und führe es zusammen mit meinem Mann. Für uns spricht die Individualität für den Einkauf und das Leben in Hann. Münden. Hier ist das Leben noch geprägt von Persönlichkeit und Ruhe, wogegen es in den Großstädten immer unpersönlicher und hektischer wird. Dabei ist der persönliche Kontakt für die Führung des Geschäfts ein besonders wichtiger Punkt, der von unseren Kunden auch sehr geschätzt wird. Das macht Hann. Münden für uns aus.“

Der Augenoptik Meisterbetrieb  “Die Brille“ aus Hann. Münden feiert im September seinen 41. Geburtstag mit tollen Jubiläumsangeboten. Egal ob Brille oder Kontaktlinsen – das Team von “Die Brille“ kümmert sich um das Korrigieren Ihrer Sehschwächen und steht Ihnen als kom-petenter Partner zur Seite, damit Sie immer gut sehen. Deshalb wurde der Mei-sterbetrieb schon zum neunten Mal von “markt intern“ mit dem Preis “1A Augen-optiker“ ausgezeichnet.

Die AnyviewI-Messsäule

von NIKA Optics Aktuell wurde mit der AnyviewI-Mess-säule in die neueste Technik investiert. Das innovative Messsystem zur Brillen-glasanpassung  erfasst die genauen Zen-trierdaten mit der neuen Brille und stellt somit sicher, dass vor allem moderne in-dividuelle Gleitsichtgläser ihren vollen Sehkomfort entfalten. “Die Brille“ in Hann. Münden hat als erstes Fachge-schäft in Niedersachsen und Hessen in das neue AnyviewI investiert und bietet somit neben der langjährigen Erfahrung auch neueste Messtechnik. Zusammen mit den hochwertigen Gleitsichtgläsern von NIKA Optics aus Winningen/Mosel wird so den Kunden ein bestmögliches Sehen mit Gleitsichtgläsern geboten.

Sehstärkenbestimmung mit dem PolaSkop3D

Das PolaSkop3D ist ein völlig neuartiges normgerechtes Sehzeichensystem, das mit seinen Tests  in 3D-Umgebung zusätzlich für ein besonderes Seherlebnis sorgt. Die Sehstärkenbestimmung der Zukunft erfolgt mit neuester, hochauflösen-der 3D-Technik, bei der während der Überprüfung kein Auge mehr abgedunkelt werden muss. Mittels Polarisation wird hier bei der Augenüberprüfung beiden Augen gleichzeitig, aber getrennt ein Seheindruck vermittelt, der dem natürlichen Sehen entspricht.

Besuchen Sie das einzige inhaber- und meistergeführte Augenoptik-Fachgeschäft in Hann. Münden.

Das Team von “Die Brille“ freut sich auf Sie.

Die Brille, Schmiedestr. 6 34346 Hann. Münden
Tel.: 05541 71217
Fax: 05541 71214
info@diebrille-hannmuenden.de
Mo. bis Fr. 09 – 18 Uhr
Sa. 09 – 13 Uhr